Elektroseilwinde Modell RPE

 

 
  • Für den individuellen Einsatz, für das Heben und Ziehen von Lasten
  • Entspricht der DIN 15020, der DGUV Vorschrift 55 und der EG-Maschinenrichtlinie
  • Lieferung inklusive Prüfzeugnis, Betriebsanleitung und EG-Herstellererklärung



Verarbeitung und Ausstattung

  • Der innenliegende Bremsmotor ermöglicht kompakte Abmessungen der Winde
  • Standard: Eurospannung 230/400 V, 50 Hz., 3 Phasen, Schutzart IP 54, Isolierstoffklasse F.
  • Einstellbare Rutschkupplung zum Schutz der Winde vor Überlastung (ab 1.000 kg Tragfähigkeit).
  • Stirnradgetriebe mit Schrägverzahnung der 1. Stufe, sorgt für hohe Laufruhe. Durch Fettschmierung in allen Baulagen einsetzbar.
  • Federdruck-Scheibenbremse im Motor integriert, für den sicheren Halt der Last auch bei Stromausfall.
  • Seiltrommel im Standardfall in glatter Ausführung (beim Einsatz als Hebezeug sind eine gerillte Trommel, der Getriebeendschalter und der Schlaffseilschalter sowie die Schützsteuerung zu verwenden)
  • In die Trommel integrierte überwickelbare Seilbefestigung zur mehrlagigen Bewickelung ohne Beschädigung des Seils.
  • Direktsteuerung als Standard
    inkl. Steuerschalter mit 2m Steuerkabel
  • NOTAUS-Taster im Steuerschalter integriert.

Auswahl Modell
(ohne Seil)
Traglast


kg
Hubge-
schwindig-
keit
m/min**
Seil Ø


mm
Motor-
leistung

kW
ED bei
120 c/h

%
nutzbare Seillänge Gewicht
(ohne Seil)

kg
Preis*
inkl. MwSt.
1. Lage

m
oberste Lage

m
RPE 2-13 250 13,2 4 0,55 40 11,2 54,5 31,8 Angebot
RPE 5-6 500   6,6 6 0,55 40   7,0 38,8 32,8 Angebot
RPE 5-12 500 12,6 6 1,10 40 11,0 55,4 41,0 Angebot
RPE 9-6 990   6,5 8 1,10 40 10,2 37,4 76,0 Angebot
RPE 10-6*** 1.000   6,5 8 1,10 40 10,2 37,4 76,9 Angebot
*Preise je Stück zzgl. Versandkosten
**in der obersten Seillage
***mit Rutschkupplung


Bitte berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Seillänge,
dass mindestens 2,5 Wicklungen auf der Trommel verbleiben müssen (entspricht etwa 1 m).

Elektroseilwinde Modell RPE
Nutzlänge in m:   Wert übernehmen
(Zur Berechnung des Preises wird die Nutzlänge auf halbe bzw. ganze Meter aufgerundet)
 

Für diesen Artikel erstellen wir Ihnen gern
kostenlos ein unverbindliches Angebot.

 

Optional

  • Verschiedene Trommelausführungen, z.B. verlängert zur größeren Seilaufnahme, gerillt zur besseren Seilführung, mit Trennsteg und 2. Seilbefestigung für gleichzeitiges Arbeiten mit zwei Seilen, Traversierbetrieb.
  • Getriebeendschalter zur Begrenzung des Seilweges in beide Richtungen.
  • 1-Phasen-Wechselstrommotor 230 V, 50 Hz, für den mobilen Einsatz der Winde.
  • Schützsteuerung mit 42 V Steuerspannung bei Einsatz eines Betriebsend- oder Schlaffseilschalters.
  • Schlaffseilschalter zum automatischen Anhalten der Winde bei Nachlassen der Seilzugkraft z.B. beim Aufsetzen der Last
  • Frequenzumrichter für stufenlose Geschwindigkeitsregelung
  • einstellbare Rutschkupplung (Überlastsicherung bei 1.000 kg)
  • Verzinkte Ausführung
  • Sonderausführungen nach DGUV Vorschrift 17 für Bühnentechnik
  • Funkfernsteuerung
  • Sonderspannungen auf Anfrage
  • Rostfreie Bremse
 
*Gilt für Lieferungen nach Deutschland bei Standardversand. Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier